Rückblick Jugendgruppe 19.09.2015 Drucken
Geschrieben von: Kirsten Wagner   
Dienstag, den 29. September 2015 um 16:34 Uhr

Am Samstag, den 19. September 2015 traf sich die Jugendgruppe des Tierschutzvereins
Pfungstadt am frühen Nachmittag zur ÜBERNACHTUNG im Jugendhaus Maria Einsiedel in Gernsheim.

Bis auf ein Mädchen, leider durch Krankheit verhindert, war die Gruppe mit 13 Mädchen
komplett. Alle waren guter Stimmung und freuten sich auf den Tag. Drei schöne Zimmer
waren schnell bezogen und schon ging das Programm im Gruppenraum los.

Bei der „Reise nach Jerusalem“ verschwand nach und nach ein Stuhl und trotzdem
musste die Gruppe gemeinsam auf den restlichen Stühlen Platz finden, ohne den Boden
zu berühren. Die Mädchen schafften es – mit nur drei Stühlen!

Danach wurde die großzügige Außenanlage des Jugendhauses genutzt.
Die Spielstationen für das TIERDANKFEST, am 04. Oktober 2015 wurden

ausprobiert. Auf den Fotos ist zu sehen, dass das „Schubkarrenrennen“ und
das „Wasserpistolenschießen“ viel Spaß gemacht haben. Ein Regenschauer
vertrieb alle in die Spielhalle -  mit Billard, Tischtennis und Ballspiel ging es dort
mit viel Bewegung weiter.

Anschließend schmeckte das Abendessen sehr lecker, für jeden Geschmack
war etwas dabei.

Am Abend wurde mit viel, viel Ausdauer gebastelt. Schöne Teelichter mit
Glasmosaiksteinen und Herzdosen mit Papier und Steinen beklebt kamen
dabei heraus. Auch fehlte eine Nachtwanderung mit Schatzsuche bei der
Übernachtung natürlich nicht.

Einige der Mädchen wollten danach in die Zimmer oder turnten im Flur.
Die andere Hälfte blieb zum „Kinoabend“ mit Chips, Gummibärchen und
Popcorn im Gruppenraum.

Spät ging es in die  Betten und trotzdem dauerte es noch eine Weile
bis alle schlafen wollten. Es gab ja so viel zu lachen und zu erzählen.

Am nächsten Morgen gab es ein reichhaltiges und leckeres Frühstück
und schon musste wieder gepackt werden.
Aber alles in Allem – es war eine schöne Übernachtung für die Jugendgruppe.