Gismo...Glück im Unglück PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Kirsten Wagner   
Mittwoch, den 06. Juni 2018 um 16:14 Uhr

Das kleine Schwarze, was eigentlich nicht in den Schrank gehört, ist

G I S M O

 

Gismo kam als schwerverletzter Fundkater zu uns:

Multiple Beckenfrakturen und Schwanzabriss.

Operation: Diastase links am Iliosakralgelenk mit 2 Schrauben fixiert.

Epiphysiolyse rechts, Femurkopf mit 3 Bohrdrähten fixiert

Schwanzamputation und Kastration.

(lichen Dank an Tierarzt Anders Behrend und sein Team)

Gismo wird auf max. 6 Jahre geschätzt, ein Schatz mit Mensch,
Katz und Hund, ein Sympathikus, ein Herzchen.

Geduldig und mit viel Liebe wird der kleine Mann auf seiner
Pflegestelle gepäppelt,verarztet und umsorgt. Nicht immer
eine leichte und angenehme Aufgabe, da er immer noch
inkontinent ist und Kot verliert. Mehrmals täglich müssen
seine Schlaf-und Liegeplätze gereinigt werden.

Ganz lieben Dank an Christa, sein geduldiges Pflegefrauchen.

Aber so ist es eben, er dankt es mit seinem Charme und
seiner absoluten Liebenswürdigkeit.

Alles in allem war die aufwendige Operation ziemlich
kostenintensiv.

Wir möchten ganz leise mal anfragen, ob nicht der eine
oder andere mit einer Spende uns unterstützen möchte.

Die Rechnung der Operation, ohne Nachsorge, beläuft
sich schon auf rund € 1.300,--.

Der hübsche Mann und wir bedanken uns tausendfach
bei Ihnen für ihre Unterstützung.  ♥♥♥

Spendenkonto:

Volksbank Darmstadt-Südhessen eG: IBAN: DE42 5089 0000 0010 0113 02
BIC: GENODEF1VBD

Gerne stellen wir eine Spendenquittung aus, dazu benötigen wir ihren
vollständigen Namen und Adresse.

...und NUR mit ihrer ausdrücklichen schriftlichen Erlaubnis benennen wir Sie
gerne als Spender auf unserer HP.

Liebe Grüße und herzlichen Dank von Gismo.

Geniessen Sie den Sommer, Gismo kann es mittlerweile
auch :-)

 

Herzlichen Dank für die Spende:

08.06.2018   €  50,00

Eheleute Straub  € 100,00

Anja Riippa  €  50,00

Doris Köble  € 50,00

Spendensammlung für Gismo von den Teilnehmern beim
Spassbogenturnier auf dem Alsbacher Schloss am 09.Juni.2018

€ 100,00

11.06.2018  € 20,00

13.06.2018  € 50,00

Robert Feinäugle  €  50,00

Bolz Stiftung  €  100,00

20.06.2018 € 50,00

Heike und Peter Matthes  € 300,00