Lia PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Kirsten Wagner   
Dienstag, den 11. Juli 2017 um 17:23 Uhr

Was uns so mit Hunden verbindet, ist nicht ihre Treue oder ihr Charme, sondern
die Tatsache, dass sie nichts an uns auszusetzen haben
. Bernd Winkel

Kleine Mischlingshündin Lia sucht ein Zuhause oder eine Pflegestelle v. 20.8.-24.9.2017

Lia ist ca. 35 cm hoch, erst 1 ½ Jahre alt, ein „Seelchen“ von einem Hund, nicht ängstlich, aber immer noch schnell bereit, uns Menschen nicht zu verstehen. Sie wurde von Welpe an bei einer berufstätigen jungen Frau in der Wohnung „versteckt“, da keine Tierhaltung erlaubt war. Dementsprechend wurde die Hündin nie ausgeführt und lebte sich alleine überlassen. Erst bei uns, erlebte sie einen geregelten Tagesablauf und Ansprache, einen Garten, der ihr hilft, stubenrein zu werden. Denn auf Spaziergängen, die sie immer noch stark verunsichern, macht sie nichts! Danach in den Garten geführt, ist alles schnell erledigt!

Kurz nach Ihrer Aufnahme bei uns wurde bei ihr eine leichte Epilepsie festgestellt. Zur Vorsorge benötigt sie alle 12 Stunden eine kleine Tablette Luminaletten, anstandslos schluckt sie die selbständig und ist damit ein völlig „normaler“ Hund, der es allerdings lieber ruhig als turbulent liebt und einen sehr pflichtbewussten Menschen braucht, der die Medikamentengabe nicht vergisst! Die Luminaletten können wir sehr preiswert zur Verfügung stellen, da sie uns von Madeira (der Heimat von Lia) zugesandt werden!

Ansonsten ist Lia gesund, sie hat ein hervorragendes großes Blutbild, ist geimpft, hat einen negativen Bluttest und sie ist kastriert.

Trotz ihres jungen Alters sehen wir sie nur bei einer, vielleicht älteren, alleinstehenden Person, die sich diesem Seelchen von Hund annimmt, mit Verständnis und Liebe, wo es vielleicht einen Garten gibt und sie lernt, dass Spaziergänge Freude machen! Lia ist unbedingt verträglich, auch mit Katzen.

Sie lebt in Eschborn und wartet auf den „richtigen Menschen“ mit Herz und Verständnis. Auch gerne für eine Aufnahme zur Pflege in der angegebenen Zeit, da die hiesige Betreuung wegen der Notwendigkeit eines Krankenhausaufenthaltes ausfällt.

Telefon  06196  481840