Louis PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Kirsten Wagner   
Donnerstag, den 03. Januar 2019 um 16:42 Uhr

Durch den Verstand des Hundes besteht die Welt. aus dem Zend-Avesta

tierische Daten: Terrier-Mix, männlich, kastriert, 2 Jahre, 30cm, geimpft, gechippt

Der kleine Mann sucht wieder ein neues Zuhause, sein Herrchen ist plötzlich verstorben.

Louis hat schon vieles gelernt - dank der vielen Energie und Zeit, die mein Mann
und ich hinein gesteckt haben, um den Hund zu erziehen. Mittlerweile gehorcht
er ziemlich gut. Im Umgang mit mir - und seinerzeit auch mit meinem Mann - ist
er extrem lieb und verschmust, und sucht sehr viel körperliche Nähe. Er will
gefallen, ist aber auch ein nervöser Wirbelwind, der sich nicht sehr lange
konzentrieren kann (ein Terrier eben). Immer wieder gibt es so vieles zu
erschnüffeln und das Eigentliche ist schnell vergessen. Im Großen und Ganzen
ist er ein toller, liebenswerter und lustiger Hund - ein süßer Fratz!

Louis hat aber auch noch eine unsichere Seite, es gibt Situationen, die ihm nicht
behagen, sogar ängstigen, dann mag es vorkommen, dass er mal knurrt oder abschnappt.
Sein neuer Mensch muss eine gute Kommunikation aufbauen, ihm Sicherheit geben
und auch Schutz. Es ist nicht förderlich für ihn, in unsicheren Situationen ihn ent-
scheiden zu lassen, denn damit ist er überfordert.