Der Gesundheitstag, Tagesseminar, 01.Mai 2019 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Kirsten Wagner   
Donnerstag, den 10. Januar 2019 um 17:06 Uhr

Gesundheit erhalten, Schwächen unterstützen


 

Der Gesundheitstag :

Körperarbeit nach Linda Tellington-Jones mit Monika Jaeger

Sie möchten Ihr Tier so lange wie möglich in Ihrer Familie haben ?

Für ein möglichst gesundes Altern kann man bereits in jungen Jahren etwas tun!

Alten Tieren kann man Linderung verschaffen!

 

 

Von der einfachen Muskelverspannung bis zu  Hüftdysplasie (HD) ,
Arthrose, alten Verletzungen, Altersschwäche

Von  evtl. ab Geburt unausgeglichenem Körperbau bis zu angewöhnten
Fehlbelastungen, bei Ängstlichkeit oder Hyperaktivität

Aber auch Förderung von Wundheilung, Organschwächen bis einfach
zu einer intensiven Bindungsarbeit und vieles mehr ist möglich zu unterstützen!

Diese Körperarbeit findet jeweils mit einem menschlichen Partner statt ;-). Bitte
keine eigene Tiere mitbringen.

 

Wir treffen uns am

Mittwoch 1. Mai 2019 (Tag der Arbeit) 
von 9.30 – ca. 17.30 Uhr

(Ende variiert, bitte Zeit mitbringen!)

in 64319 Pfungstadt, Ausserhalb 80, im Tierheim.

Kurskosten 120,- Euro. Bitte melden Sie sich schriftlich an und begleichen vorab die Kursgebühr, somit ist ein Plätzchen für sie sicher. Die kpl. Abwicklung läuft über das Tierheim.

Seit über 30 Jahren darf ich mit Tieren zusammen lernen, davon die meiste Zeit hauptberuflich im Umgang mit Pferden, Hunden und Kleintieren aller Spezies. Ausgebildet von Linda Tellington-Jones darf ich mich Practitioner 2 für Pferde und Practitioner 1 für Hunde nennen. Seit fast 20 Jahren arbeite und unterrichte  ich als Tierkommunikatorin nach einer umfangreichen Ausbildung durch Penelope Smith. Sensibilisiert durch diese jahrelangen Trainings mit den hervorragensten Lehrern auf ihrem Gebiet, ist es mir ein Anliegen das Verständnis zwischen den Arten zu fördern. Unseren tierischen Begleitern und ihren Menschen  zu helfen, eine harmonische verstehende Einheit zu bilden.